Menü

Besteuerung von Kapitalbezügen

Profitieren Sie von den Planungsmöglichkeiten

Bei der Auszahlung der Vorsorgegelder wird eine einmalige Steuer fällig. Dabei erfolgt die Besteuerung getrennt vom übrigen Einkommen und zu einem Vorzugstarif.

Wohnsitz Schweiz

Die Besteuerung derartiger Kapitalauszahlungen ist kantonal unterschiedlich. Auch bei der Steuerprogression gibt es kantonale Differenzen.


Steuerprogression

Die Steuerprogression kann beispielsweise durch Vorbezüge für die Eigenheimfinanzierung gebrochen werden. Auch mit einer gesplitteten Übertragung von einer aktiven Pensionskasse auf zwei Freizügigkeitskonti und einem zeitverschobenen Kapitalbezug stellt sich der gleiche positive Effekt ein. Beim Splitting ist zu berücksichtigen, dass der Gesetzgeber die Übertragung der Vorsorgeguthaben auf zwei Freizügigkeitskonti bei der gleichen Freizügigkeitseinrichtung nicht erlaubt.


Fazit daraus: Es lohnt sich, die beiden Teile des Vorsorgeguthabens auf zwei verschiedene Freizügigkeitseinrichtungen zu überweisen. Die PensExpert AG verfügt mit der Freizügigkeitsstiftung Independent über eine zweite Freizügigkeitseinrichtung und kann Ihnen damit das Splitting aus einer Hand anbieten.


> Steuerrechner Kapitalbezüge

Wohnsitz Ausland

Bei einer Barauszahlung des Vorsorgeguthabens infolge definitivem Wegzug aus der Schweiz erfolgt die einmalige Besteuerung im Sitzkanton der letzten Vorsorge- oder Freizügigkeitseinrichtung. Im Kanton Schwyz fällt beim Bezug der Vorsorgegelder und bei gleichzeitigem Wohnsitz im Ausland nur eine äusserst tiefe Quellenbesteuerung an.


> Steuerrechner Quellensteuer

LinkedIn Twitter Blog
 
 
PensFree Freizügigkeits- stiftung >

PensFree Freizügigkeitsstiftung
Herrengasse 14
CH-6430 Schwyz
Tel. +41 41 819 60 72
Fax +41 41 819 60 69
info(at)pensfree.ch