Menü

Abwicklungsgebühr bei Abreise Ausland

Transparent und fair

Die einmalige Beratungs- und Abwicklungsgebühr bei einer Barauszahlung infolge Wegzug ins Ausland ist abhängig vom Beratungsaufwand und von der Höhe des Vorsorgeguthabens. Dabei gilt folgendes Gebührenmodell:

Mindestgebühr

CHF 500

Maximalgebühr

CHF 1'000

 

Vorbezug oder Verpfändung in Zusammenhang mit Wohneigentum im Ausland: Gebühren auf Anfrage

LinkedIn Twitter Blog
 
 
PensFree Freizügigkeits- stiftung >

PensFree Freizügigkeitsstiftung
Herrengasse 14
CH-6430 Schwyz
Tel. +41 41 819 60 72
Fax +41 41 819 60 69
info(at)pensfree.ch