Menü

Hypothekardarlehen

Investment mit hoher Identifikation und Stabilität

Pens3a bietet Ihnen als schweizweit einzige Säule 3a-Vorsorgestiftung auch Hypothekardarlehen für die Finanzierung eines selbst bewohnten Eigenheimes an. So kann der Vorsorgenehmer bis zu 10% des Vorsorgeguthabens als Hypothekardarlehen direkt in sein Eigenheim investieren. Dabei wird in der Regel eine bestehende Hypothek abgelöst.


Der mit der Pens3a Vorsorgestiftung vereinbarte marktkonforme Hypothekarzins wird dem persönlichen Vorsorgekonto des Vorsorgenehmers als Zinsertrag gutgeschrieben. So bleiben die einbezahlten Schuldzinsen als Ertrag beim Vorsorgenehmer. Trotzdem können die Schuldzinsen nach wie vor privat vom steuerbaren Einkommen in Abzug gebracht werden.


Mindestguthaben:

  • auf Anfrage

Mindesthypothek:

  • auf Anfrage


Vorteile für den Vorsorgenehmer


Privat:

  • Abzug der Hypothekarschuldzinsen beim steuerbaren Einkommen
  • Schuldzinsen müssen nicht abgeschrieben werden
  • kleineres steuerbares Vermögen.

Pens3a:

  • Zinserträge sind bei einer Säule 3a Vorsorgestiftung einkommenssteuerfrei
  • sichere Anlage der Vorsorgegelder
  • hohe Identifikation mit dem Investment.



LinkedIn Twitter Blog
 
 
Pens3a Vorsorgestiftung >

Pens3a Vorsorgestiftung
Herrengasse 14
CH-6430 Schwyz
Tel. +41 41 810 45 56
Fax +41 41 810 45 58
info(at)pens3a.ch